Herzlich Willkommen!

JAKO ist akkrediterte Kalibrierstelle und ermächtigte Eichstelle

Staatlich befugt und international anerkannt

Die JAKO Eich- und Kalibrierstelle für Manometer bzw. Druckmessgeräte ist vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend akkreditiert, d.h.: staatlich anerkannt und befugt als Prüflabor zur Durchführung von Eichungen und ÖKD-Kalibrierungen. Die Eich- und Kalibrierstelle hat seinen Firmensitz am Betriebsstandort der Firma JAKO, wird aber als eigenständige und unabhängige Geschäftseinheit betrieben.


Leiter der JAKO Eich- und Kalibrierstelle

Unabhängig und herstellerneutral

Gesamtverantwortlicher Leiter ist Herr Robert Smegal, der mit seiner mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Druckmesstechnik sein ganzes Wissen in den Aufbau und den Betrieb der Eich- und Kalibrierstelle einbringt.

In Übereinstimmung mit den staatlichen und internationalen Akkreditierungsvorgaben, erfolgt die Geschäftstätigkeit  in eigens dafür errichteten Räumlichkeiten, völlig isoliert vom Produktionsbetrieb der Firma JAKO. Als einer der wichtigen Parameter bei der Feststellung der Messunsicherheit von Messgeräten, werden die klimatischen Verhältnisse in diesem Räumlichkeiten laufend überwacht und protokolliert. Darüberhinaus ist der Zutritt zur Eich- und Kalibrierstelle nur dem Personal der Eich- und Kalibrierstelle gestattet. Für die Dauer einer Messgeräte Eichung oder ÖKD-Kalibrierung wird das Prüflabor weder verlassen noch betreten, um nachvollziehbare Bedingungen sicherzustellen.  

Der JAKO Eich- und Kalibrierservice stellt eine lückenlose Rückverfolgbarkeit zum internationalen Referenz-Normal sicher, schafft Transparenz und Nachvollziehbarkeit in Bezug auf die Messunsicherheit der Messergebnisse und ist sowohl auf die Eichung und Kalibrierung von Einzel-Geräten oder auch ganze Geräte Gruppen ausgerichtet


Staatlich ermächtigte Eichstelle

Rechtssicherheit mit JAKO

Als staatlich ermächtigte Eichstelle ist JAKO der Partner für all jene Unternehmen, die Manometer im gesetzlich reglementierten Bereich einsetzen und für die der Eignungsnachweis der Messgeräte , genannt Stempelung (Gerätesiegel) für einen rechtssicheren Betrieb der jeweiligen Anlagen oder Produkte eine zwingende Voraussetzung ist. Typischerweise handelt es sich um Messgeräte deren Funktionstüchtigkeit und Messgenauigkeit in unmittelbarem Zusammenhang mit der Gesundheit und Sicherheit des Menschen stehen oder als Maß für die Preisermittlung im öffentlichen Warenverkehr dienen. JAKO ist berechtigt das Akkreditierungszeichen als öffentlichwirksames Zeichen für die Befugnis diese staatshoheitlichen Leistung zu führen.


Internationale ÖKD Kalibrierstelle

Vertrauenswürdige Messergebnisse mit JAKO

Der ÖKD-Kalibrierservice von JAKO richtet sich vor allem an in- und ausländische Unternehmen, die absolutes Vertrauen und nachvollziehbare Sicherheit über die Messergebnisse Ihrer Druckmessgeräte benötigen. Meist handelt es sich um Prüfnormale werkseigener Prüflabors oder gewerblich tätiger Prüfinstitute. Es gibt aber auch viele Unternehmen, die aus Kostengründen die Prüfmittelüberwachung Ihrer Druckmessgeräte zur Gänze an JAKO outsourcen.